Zur (Migrations-)Geschichte der Schule

Die Nürtingen-Grundschule hat eine Geschichte, die bis ins 19. Jahrhundert reicht:

01.04.1892 Gründung der 193. Berliner Gemeindeschule Unterricht in Privathäusern und Einlagerung in andere Schulgebäude
01.04.1895 Eigenes – gemeinsam mit der 195. Gemeindeschule genutztes – Schulgebäude in der Manteuffelstr. 7
01.09.1946 20. Volksschule
17.05.1951 20. Grundschule
07.11.1967 Namensgebung „Nürtingen-Grundschule“

Nach der Teilzerstörung des Schulgebäudes 1945 begann der provisorische Schulbetrieb der 20. Volksschule wieder am 30.09.1946. Zum September 1947 war das Schulgebäude soweit hergerichtet, dass dort Unterricht stattfinden konnte.
Ab 1968 zogen in einer größeren Zahl türkischer Familien in die Wohnhäuser der Umgebung. Am Ende des Schuljahres 1969/70 hatte die Schule 45 türkische Kinder, d.h. 12 % der gesamten Schülerschaft. Anfänglich wurden keine Förderstunden oder andere Mittel zur Verfügung gestellt. Die später vom Kollegium mit wissenschaftlicher Begleitung entwickelte „Zweisprachige Alphabetisierung und Erziehung türkischer Schüler“ bestimmte lange Zeit die schulische Arbeit. Die sich stark verändernde Bevölkerungsstruktur führte zu einem Anstieg der Schüler*innen deren Erstsprache nicht Deutsch war auf 86%. Ab 1992 fanden sich zunehmend Kollegen, die auf die realen Verhältnisse mit einem anderen pädagogischen Ansatz reagieren wollten. Es wurden die ersten Klassen gebildet, die nach der Pädagogik Maria Montessoris arbeiteten. Nach anfänglichen Mühen stellten sich erste Erfolge ein, die weitere Unterstützung im Kolleg*innenkreis nach sich zogen. Parallel zum Aufbau der Montessori-Klassen verlief eine Entwicklung, die die Grundannahmen der Zweisprachigen Alphabetisierung/Erziehung relativierte. Ab 1998 wurde dieser Unterricht nicht mehr angeboten. 2002 konnten durch verstärkten Zuspruch zwei Montessori-Klassen eingerichtet werden. Ab dem Schuljahr 2004/05 wurde durch die Einführung der Jahrgangsmischung ein weiteres reformpädagogisches Element etabliert.

Quelle: http://www.nuertingen-grundschule.de/schulweb/geschichte-der-schule.html