Schreiben mit Sofia Hamaz und Newroz Çelik

Für den Blog haben sich im Schreibworkshop mit Sofia Hamaz und Newroz Çelik vergangenes Jahr Schüler_innen der Nürtingen- sowie Heinrich-Zille-Schule Geschichten ausgedacht, aufgenommen und geschrieben. Zusammen wurde geschaut, welche Geschichten in einem stecken, welche Erzählungen um einen herum sind und wie man so schreiben kann, dass man sich gestärkt fühlt. Eindrücke aus dem Workshop sind auch in der Bildergalerie.

Baum

Dieser Tag war anders, weil ich heute die Unterhose linksherum anhatte.

Die Sonne scheint zu hell, es schmerzt, die Faust kommt auf mich zu und ich wehr sie ab und schlag selber zu.

Ich sehe Rot und Grün und Grau und Gold, aber ich weiß nicht, welche Diamanten ich mitnehmen soll.

Ich gucke sie an, ganz lange. Dann sagt die Lehrerin: „Du hast eine 6-!“ Anschließend fang ich an zu heulen.

Plötzlich spür ich was und muss mich totlachen. Anschließend bin ich begraben worden.

Es war anders, weil wir viiiiel mehr Spiele gespielt haben. Die Sonne ist zu hell, es schmerzt, die Faust kommt auf mich zu und ich wache auf. Ich sehe Rot und Grün und Grau und Gold, aber ich weiß nicht, was das ist? Ich gucke sie an, ganz lange. Dann sagt die Lehrerin…“Patsch das Gemälde nicht an, wir sind im Museum!“ Plötzlich spür ich was und…ich merkte, dass ich bei der Englischarbeit einen Fehler gemacht habe. (Ferdi)

 

 

 

 

 

Streit mit einem Jungen/Dieser Tag und #1

In der Schule kommt die Faust auf mich zu und ich bücke mich. Dann hab ich ihm eine geklatscht. So richtig hart, dass meine Hand noch später wehgetan hat. Ich sehe Rot und Grün und Blau und Gold, aber ich weiß nicht, ob meine Hand eine Bombe geben will. Seine Hässlichkeit so hässlich ist. Dann hat er meine Hand gepackt. Ich habe seine Hand weggetragen und dann hab ich ihm eine Bombe gegeben. Ich guck ihn an, meine Augen haben wegen seiner Hässlichkeit wehgetan. Ich wollte weggehen, er hat mich gepackt. Dann habe ich ihm eine Bombe gegeben. Auf mein Hoverboard bin ich sauer nach Hause gefahren. Aber ich hatte Mitleid.

Er hat einen gelben Pulli an. Hässlich. Babygesicht. Rund. Deutsch. Klein. Hässlich. (Zeisu)

 

Nando & Cladur (Pferde)

Nando und Cladur sind tolle Pferde. Nando ist ein Haflinger, also ist er so blond und hat Mähne und Schweif weiß und hat eine weiße Blässe. Cladur ist ein Islandpferd und hat die Farbe Beige. Meine Familie hat viele Pferde und Hunde. Die Kusinen von meiner Mutter haben beide Pferde. Die eine hat drei, da gehört auch Nando dazu, die andere hat nur Islandpferde, und ich weiß nicht, wieviele es sind, weil es soooo viele sind. Bei den Islandpferden gehört auch Cladur dazu. Auf Cladur habe ich reiten gelernt und ich bin mit den beiden Schätzen aufgewachsen. <3

Meine Mutter hatte früher, als sie ein Kind war sozusagen, auch ein Pferd. Es hieß Diamant und sie wurde einfach raufgesetzt und ihr wurde gesagt, sie solle jetzt über das Hindernis springen. Das Pferd würde es schon machen. Das Pferd war nämlich ein berühmtes Springpferd, aber eigentlich gehörte es ihrer Tante oder so. Ich liebe Pferde und ich hoffe, ich erlebe noch viele tolle Abenteuer mit Cladur und Nando. Die besten Pferde der Welt. (Lola)