Die TARDIS von SuperFuture

mit Stefan Endewardt und Julia Brunner von Kotti-Shop

DIE TARDIS (AT) ist ein künstlerisch-partizipatives Projekt über die Geschichte der Nürtingen Schule und der Nachbarschaft, in der sie sich befindet. Aber in diesem Workshop wurde die Geschichte nicht nur gemeinsam erkundet, sondern auch mit künstlerischen Methoden und mittels Virtual Reality in etwas Fassbares, Erlebbares übersetzt, an dem auch wieder andere teilhaben können und das sich als Baustein Museum ablegen lässt. Ergänzt wurde diese virtuelle Zeitreise akustisch mit den Gedanken und Reflexionen der Schüler_innen über die verschiedenen Etappen der Geschichte, aber auch mit Archivsounds und Gesprächen, die sie mit Anwohner_innen und Expert_innen im Rahmen des Projekts führen wollten, zum Beispiel im FHXB-Museum. Zeitreise sowie Making-of-Material werden in der Ausstellung zu sehen sein.